Beheben von Problemen mit Videos und anderen Medien oder Bibliotheken in Windows Media Player

Probleme mit dem Windows Media Player lassen sich automatisch beheben, wenn der Player nicht startet, das Streaming nicht funktioniert oder das Suchen nach und Durchsuchen von Medien nicht möglich ist.
Was behoben wird
  • Windows Media Player ist möglicherweise nicht ordnungsgemäß eingerichtet und kann nicht wie erwartet ausgeführt werden. Windows Media Player muss möglicherweise das Erstsetup ausführen, um Einstellungen zu korrigieren.
  • Die Einstellungen für Windows Media-Netzwerkstreaming sind möglicherweise fehlerhaft. Dadurch ist kein Videostreaming oder keine Audiowiedergabe möglich.
  • Die Windows Media Player-Bibliothek ist möglicherweise fehlerhaft. Dies verursacht Probleme beim Browsen und Suchen von Medien in Windows Media Player.
  • Das Plug-In "Nero Video Burning" ist mit Windows Media Player 11 oder neueren Versionen nicht kompatibel und kann dazu führen, dass Windows Media Player 11 oder neuere Versionen abstürzen oder nicht mehr reagieren.
  • Windows Media Player 11 wird nicht gestartet, oder einige UI-Elemente sind leer.
  • Der CD/DVD-Player kann nicht mit Windows Media Player verwendet werden.
  • Windows Media Player 10 oder 11 kann nicht installiert werden.
  • Die Videos zeigen ein ?PICVideo M-JPEG 3, www.accusoft.com?- oder ?PICVIDEO, WWW.JPG.COM?-Overlay an.
Läuft unter
  • Microsoft Windows XP
  • Windows 7
  • Windows Vista
Gilt für
  • Windows Media Player 10
  • Windows Media Player 11
  • Windows Media Player 12
Microsoft Fix it
Anweisungen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt ausführen", um die Datei auszuführen
  • Klicken Sie anschließend auf "Fortfahren" und erlauben Sie ggf. die folgenden Zugriffsanfragen.
Jetzt ausführen
error
 Leider wird Ihr Betriebssystem zurzeit nicht von Microsoft Fix it unterstützt.