Lync-Benutzer können nicht mit externen Kontakten kommunizieren, die Microsoft-Konten verfügen, die eine benutzerdefinierte Domain (EASI)

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2566829 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

PROBLEM

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie fügen eine externe Kontaktperson, die ein Microsoft-Konto des Benutzers Microsoft Lync Online-Kontaktliste verwendet.
  • Externe Kontakt verwendet eine benutzerdefinierte Domain oder einen "e-Mail als Zeichen in" (EASI) ID Domäne anstelle der Standard-@outlook.com-Adresse.
  • Den Kontakt hinzufügen mit der e-Mail-Adresse des Kontakts zu Lync. Beispielsweise verwenden Sie die e-Mail-Adresse joe@live-contoso.com.
In diesem Szenario können Sie die folgenden Probleme auftreten:
  • Präsenz ist nicht verfügbar, und der Status wird als Präsenz unbekanntangezeigt.
  • Nachrichten können nicht übermittelt oder gesendet werden.
Hinweis In den folgenden Abschnitten werden die folgenden Platzhalter als Beispiele für Domänen verwendet.
  • Lync Online geschalteten: "contoso.com"
  • Windows Live EASI-Domäne: live "contoso.com"

LÖSUNG

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Microsoft Lync 2013

Die beste Methode Hinzufügen von externen Kontakten in Lync 2013 ist, verwenden Sie das Symbol " Kontakt hinzufügen". Weitere Informationen dazu, wie Sie hinzufügen Kontakte über suchen oder das Hinzufügen erhalten Sie Assistenten und wechseln Sie zu der folgenden Microsoft-Website:
Hinzufügen eines Kontakts in Lync

Microsoft Lync 2010

Verwenden Sie das Microsoft-Konto zusammen mit öffentlichen Internet-Konnektivität (PIC) Wenn Sie einen Benutzer zu Ihrer Kontaktliste Lync hinzufügen. Zu diesem Zweck stellen Sie eine Änderung in das Suchfeld ein. Ein Lync Online Benutzer möchte das Microsoft-Konto hinzufügen, das z. B. eine benutzerdefinierte Domain verwendetBenutzername> @live-contoso.com, eine Adresse, die folgenden Optionen, um das Suchfeld ähnelt hinzufügen müssen:

JoeAndreshak(live-contoso.com) @msn.com

Diese Methode ermöglicht eine schnelle Lösung Wenn Lync Online Benutzer nur wenige PIC-Kontakten hinzufügen.

Alternative Namensauflösung mithilfe von DNS

Lync Online-Administrator muss die richtigen Federation Service (SRV)-Datensätze an den Host (DNS = Domain Name System) für die Lync Online-Umgebung hinzufügen. Außerdem muss der Domänenbesitzer für benutzerdefinierte Domäne des externen Kontakts einen SRV-Eintrag hinzufügen, der dem folgenden Beispiel ähnelt:
_sipfederationtls._tcp.Live-"contoso.com"
Port 5061 =
Server-Hostname = federation.messenger.msn.com
Administratoren können Benutzer Lync Online Kontakte hinzufügen, ohne dass das spezielle Format, das behandelt wurden im Abschnitt "Microsoft Lync 2010" verwendet. Zu diesem Zweck müssen Administratoren einen Föderation SRV-Datensatz hinzufügen, den Benutzer Lync Online zugreifen können, um Kontakte mit der Windows Live EASI-Domäne hinzufügen.

WEITERE INFORMATIONEN

PIC in Lync Online unterstützt Verbindungen mit Microsoft-Konten (msn.com, live.com und outlook.com). Jedoch wenn Sie PIC-Kontakten, die eine Windows Live EASI-Domäne wie live "contoso.com" verwenden hinzufügen, kann Lync Online das Domänensuffix anhand den Verbundserver auf Instant Messaging (IM) nicht auflösen.

Wenn Sie PIC-Kontakts direkt mithilfe des Kontakts EASI ID hinzufügen (zum Beispiel verwenden Sie JoeAndreshak.@live-contoso.com), ein bestimmter SRV-Eintrag im DNS für live contoso.com erforderlich ist. Dieser SRV-Eintrag ist erforderlich, da der Lync Online Server das Domänensuffix in EASI-ID des Benutzers verwendet, zu um bestimmen, wie Nachrichten weitergeleitet. In diesem Beispiel versucht Lync Online-Server zur Verwendung des Suffix live contoso.com-Domäne.

Weitere Informationen zur Behandlung von Lync Online Föderationskontakten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen
2392146 Lync Online-Benutzer können nicht mit externen Kontakten kommunizieren.
Hinweis Dieses Szenario gilt auch für Kontakte, die Skype mit ihren Microsoft-Konten anmelden werden.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2566829 - Geändert am: Freitag, 27. Juni 2014 - Version: 19.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Lync Online
  • Microsoft Lync 2013
  • Microsoft Lync 2010
Keywords: 
o365 o365a o365e o365p o365022013 o365m kbmt KB2566829 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2566829
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com