Hilfe und Support für die Sommerseit/Winterzeit Umstellung

Hilfe und Support für die Sommerseit/Winterzeit Umstellung (DST).

Start

Ankündigung: Webcast zur Sommerzeitänderung für Russland.

In 2011 hat die russische Regierung die Abschaffung der Zeitumstellung verabschiedet. Dies bedeutet, dass Russland ab Herbst 2011 nicht mehr auf die Winterzeit umstellen wird. In diesem Webcast erhalten Sie aktuelle Diskussionen sowie über Maßnahmen von Microsoft für ihre Kunden und Partner zu diesem Thema.

Weitere Informationen

Was ist die Sommerzeit (DST)?

Die Sommerzeit, Daylight Saving Time (DST) in englischsprachigen Ländern, beinhaltet das Vorstellen der Uhr um eine Stunde im Frühling und das Zurückstellen im Herbst. Diese Zeitumstellungen variieren zwischen der nördlichen und südlichen Hemisphäre. Der Start der Sommerzeit auf der nördlichen Halbkugel ist i.d.R zwischen März/April und endet i.d.R. im Okotber/November je nach Land und Region. Auf der südlichen Halbkugel verhält es sich genau umgekehrt, dort beginnt die Sommerzeit im Oktober und im März/April.

Was bedeutet dies für mich?

Es ist wichtig, dass die Systemuhr und Ihre Kalender auf Ihrem Computer immer über die korrekten Zeitzoneinformationen verfügen. Für Heimcomputer sollten Sie dazu Windows Update verwenden. Wählen Sie die automatische Aktualisierung über Windows Update und erhalten Sie dadurch immer die aktuellen Sommerzeit-Einstellungen. Weitere Empfehlungen zur Aktualisierung von Microsoft-Produkten finden Sie auf dieser Seite.

Wie aktualisiere ich meinen Computer

Heimcomputer

Für Heimcomputer sollten Sie zur Aktualisierung das Feature Windows Update verwenden. Wählen Sie die automatische Aktualisierung über Windows Update und erhalten Sie dadurch immer die aktuellen Sommerzeit-Einstellungen.
In einigen Fällen muss u. U. auch Ihr Kalenderprogramm aktualisieren. Weitere Empfehlungen zur Aktualisierung von Microsoft-Produkten finden Sie auf dieser Seite.
Für Empfehlungen zur Aktualisierung der Produkte von anderen Herstellern sollten Sie die jeweilige Website des Softwareherstellers aufrufen.

Arbeitsplatzrechner

Bitte kontaktieren Sie Ihren IT-Administrator (falls vorhanden).
Befolgen Sie die Empfehlung für Heimcomputer.

IT-Profis

Anwenden von Updates für Windows-Betriebssysteme auf Windows-Servern. Die aktuellen Updates finden Sie im Microsoft Daylight SavingTime & Support Blog oder im KB 914387: Konfigurieren von Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssystemen .
Anwenden von Updates auf Windows-Rechnern. Die aktuellen Updates finden Sie im Microsoft Daylight SavingTime & Support Blog oder im KB 914387: Konfigurieren von Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssystemen .
Kalendertermine in Exchange und Outlook aktualisieren. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie dies bewerkstelligen können. Empfehlung zur richtigen Methode finden Sie auf dieser Seite.
Verfügbare DST-Updates für andere Microsoft-Produkte finden Sie auf dieser Seite.

Kleine und mittelständische Unternehmen

Bitte wenden Sie sich an Ihren IT-Berater (falls vorhanden), um die erforderlichen Updates für Computer, Anwendungen und Netzwerk zu besprechen.
Falls Sie Ihre Systeme selbst verwalten, lesen Sie bitte die Empfehlung für IT-Profis.

Partner

Wenn Sie ein Partner sind und Ihre eigenen Systeme aktualisieren oder Kunden unterstützen, sollen Sie die Empfehlungen für IT-Profis lesen. Weitere Unterstützung für Microsoft-Partner finden Sie unter (auf Englisch):

Problembehandlung
Partner Resource Desk (Für Partner in USA)
Microsoft Support Services Webseite

Entwickler

Informationen zur Codeaktualisierung für Sommer- und Winterzeit finden Sie auf dieser Seite: MSDN: Visual Studio and Daylight Saving Time Change.

Exchange und Outlook-Kalender aktualisieren

Empfohlene Reihenfolge der DST Update-Aktionen für Windows, Exchange und Outlook

Kalender Umgebungen haben ein System miteinander verbundener Anwendungen, und jede Umgebung muss die neuen DST-Regeln entsprechend angepasst werden. Beachten Sie, dass KB-Artikel ersetzt werden können. Lesen Sie die Dokumentation sorgfältig bevor Sie alle Updates übernehmen.

Bitte beachten Sie:

Verweise auf die Outlook Time Zone Data Update Tool gelten nur für Outlook 2003 und Outlook 2007. Outlook 2010 erfordert keine Updates, nachdem ein DST Windows Update angewendet wird.

Verweise auf das Exchange Calendar Update Tool gelten nur für Exchange 2003. Exchange 2007 und Exchange 2010 erfordern Updates keine nach DST Windows Update angewendet wird.

  1. Anwenden von Updates zu Windows-Betriebssystemen auf einzelnen Computern.
  2. Führen Sie die Outlook Time Zone Data Update Tool. Es ist wichtig, dass das Tool ausführen so bald wie möglich nach dem Anwenden der Updates, um sicherzustellen, dass konsistente Anwendung von DST-Regeln.
  1. Anwenden von Updates zu Windows-Betriebssystemen auf einzelnen Arbeitsstationen.
  2. Anwenden von Updates zu Windows-Betriebssystemen auf Windows-Servern.
  3. Führen Sie die Exchange Calendar Update Tool gegen alle betroffenen Benutzer, Server oder beide oder richtige individuelle e-Mail-Anwendung Kalender mit den Outlook Time Zone Data Update Tool.
  4. Der IT-Administrator hat eine der vier Alternativen (vor- und Nachteile jeder Alternative werden später in diesem Artikel beschrieben):
    • Drücken Sie Outlook Time Zone Data Update Tool, um die Clients, und lassen Sie die Benutzer ihre eigenen Postfächer zu aktualisieren.
    • Führen Sie das Exchange Calendar Update Tool für alle betroffenen Benutzer, Server oder beides.
    • Führen Sie das Exchange Calendar Update Tool oder Outlook Time Zone Data Update Tool. Fordern Sie Benutzer auf ihren Kalender überprüfen und ggf. umbuchen.
    • Führen Sie des Exchange-kalenderaktualisierungstools alle betroffenen Benutzer, Server oder beides aus, aber nur ändern Sie Terminserien. Dann fordern Sie Benutzer auf Einzeltermine umbuchen, die in der erweiterten Sommerzeit fallen oder bitten Sie ihn, die Outlook Time Zone Data Update Tool ausführen.
  5. IT-Administratoren sollten vollständig zu verstehen und analysieren die Auswirkungen der vier Alternativen für die Bereitstellung von Outlook oder der Exchange-Version des Tools. Die jeweiligen vor- und Nachteile jedes Szenarios werden in die Auswirkungen der 4 verschiedenen Ansätzen zum Aktualisieren von Kalender unten beschrieben. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikeln 931667 und 941018.

Um Kalenderaktualisierungen mit höchster Genauigkeit sicherzustellen, sollten die folgenden Elemente beachtet werden:

  1. Schneller Abfolge von Schritten ist wichtig

    Wie bereits erwähnt, ist es besser, die Outlook oder Exchange Zeitzone Datum Update Tool so bald wie möglich nach der Zeit, die die Windows-Betriebssystem-Zeitzone-Updates auf alle Computer angewendet werden. Wenn Sie Kalenderelemente in der erweiterten Sommerzeit geplant werden, nachdem die Aktualisierung des Betriebssystems angewendet werden, jedoch bevor das Tool ausgeführt wird, werden sie fälschlicherweise eine Stunde früher verschoben. Um solche Kalenderelemente zu korrigieren, sollten Organisatoren manuell aktualisieren Gegenstände, um sicherzustellen, dass sie für sich selbst und alle eingeladenen Personen genau geplant werden.
  2. Alle angeschlossenen Geräte müssen aktualisiert werden

    Selbst wenn Sie richtig Ihre Computer aktualisieren, wenn Sie den Kalender von einem unter Windows Mobile nicht aktualisierten mobilen Gerät anzeigen, werden Ihre Kalenderelemente während der verlängerten Sommerzeit um eine Stunde verschoben werden. Auf einem Windows Mobile-Gerät, die keine Aktualisierung erstellten Elemente müssen durch erneutes Ausführen von Outlook Time Zone Data Update Tool auf Ihrem Computer aktualisiert werden.
  3. Wenn andere Benutzer ihre Kalender nicht aktualisiert haben, wird es andere Benutzer betreffen.

    Outlook Time Zone Data Update Tool aktualisiert nur Sitzungen für die der Benutzer ist der Organisator und sendet dann automatisch Updates für diese Besprechungen an die Teilnehmer. Besprechungen, die Sie sind eingeladen, jedoch keine organisieren werden also nicht aktualisiert werden, bis der Organisator die Besprechung aktualisiert und eine Aktualisierung ist für Sie über Outlook gesendet. Sie müssen in Outlook, um Ihren Kalender auf diesen Sitzungen beheben diese Updates akzeptieren. Darüber hinaus müssen Sitzungen erstellt, die von einer Stellvertretung in Ihrem Namen auf einem Computer, die keine Updates installiert auf Ihrem Computer durch erneutes Ausführen von Outlook Time Zone Data Update Tool aktualisiert werden.
  4. Benutzer haben die Möglichkeit, die Änderung zu akzeptieren.

    Das Tool fordert die Meeting-Teilnehmer darüber, ob Besprechungszeiten ändern. Die Teilnehmer müssen die aktualisierte Besprechungsanfragen, damit die Änderungen in ihren Kalendern genau wiedergegeben werden akzeptieren. Wenn das Tool einen Benutzer zu eine Besprechung verschieben fälschlicherweise aufgefordert werden, hat der Benutzer die Möglichkeit xlstat diesen Sitzungen aus der Liste und nicht verschoben werden.
  5. Spezielle Überlegungen für wiederkehrende Kalenderelemente

    Wenn der Computer Exchange Server vor dem desktop-Client aktualisiert wird, die das Updatetool ausgeführt wird (gilt für Outlook und Exchange-Tools) werden wiederkehrende Elemente im Kalender von Outlook Web Access erstellt nicht korrekt aktualisiert. Benutzer, die Serien für Kalenderelemente erstellen müssen dieses bewusst sein und ihre Kalender sorgfältig überprüfen, nachdem die Aktualisierung abgeschlossen ist, unabhängig davon, welche Abfolge von Schritten folgten in ihrer Exchange-Umgebung.
  6. Postfach Ressourcenkalendern aktualisieren

    Die aufgeführten Verfahren hier Kalender in Ressourcenpostfächer ordnungsgemäß zu aktualisieren.

Der IT-Administrator hat eine der vier Alternativen (vor- und Nachteile jeder Alternative werden später in diesem Artikel beschrieben):

  • Drücken Sie Outlook Time Zone Data Update Tool, um die Clients, und lassen Sie die Benutzer ihre eigenen Postfächer zu aktualisieren.
  • Führen Sie das Exchange-kalenderaktualisierungstool für alle betroffenen Benutzer, Server oder beides.
  • Führen Sie das Exchange Calendar Update Tool oder Outlook Time Zone Data Update Tool. Fordern Sie Benutzer auf ihren Kalender überprüfen und ggf. umbuchen.
  • Führen Sie des Exchange-kalenderaktualisierungstools alle betroffenen Benutzer, Server oder beides aus, aber nur ändern Sie Terminserien. Dann fordern Sie Benutzer auf Einzeltermine umbuchen, die in der erweiterten Sommerzeit fallen oder bitten Sie ihn, die Outlook Time Zone Data Update Tool ausführen.
  • IT-Administratoren sollten vollständig zu verstehen und analysieren die Auswirkungen der vier Alternativen für die Bereitstellung von Outlook oder der Exchange-Version des Tools. Die jeweiligen vor- und Nachteile der einzelnen Szenarien werden nachfolgend beschrieben. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikeln 931667 und 941018.
  1. Führen Sie das Exchange Zeitzone Datum-Update-Tool für alle betroffenen Benutzer, Server oder beides.

    • Vorteile: Optimierte Benutzerfreundlichkeit für Benutzer.
    • Nachteile: Die Gefahren für die IT-Umgebung von Exchange-Zeitzone-Update-Tool ausführen. Eher falsch Einzelinstanz-Termine ändern.
  2. Drücken Sie Outlook Time Zone Data Update Tool, um die Clients, und lassen Sie die Benutzer ihre eigenen Postfächer zu aktualisieren.

    • Vorteile: Weniger wahrscheinlich falsch Einzelinstanz-Termine ändern. Vermeiden Sie mögliche Risiken für die IT-Umgebung die Exchange-Zeitzone-Update-Tool ausführen.
    • Nachteile: Schwierig, sicherzustellen, dass alle Benutzer dieses Tool ordnungsgemäß und rechtzeitig ausführen. Pädagogische Anstrengungen zu Verwirrung bei Benutzern zu verringern.
  3. Führen Sie die Exchange Zeitzone Datum Update Tool für alle betroffenen Benutzer, Server oder beides, aber nur ändern Sie Terminserien. Dann fordern Sie Benutzer auf Einzeltermine umbuchen, die in den betroffenen Zeitraum fallen oder bitten Sie ihn, die Outlook Time Zone Data Update Tool ausführen.

    • Vorteile: Weniger wahrscheinlich falsch Einzelinstanz-Termine ändern.
    • Nachteile: Die Gefahren von Exchange und Outlook-Zeitzone-Update-Tools; alle Benutzer müssen zum Ausführen des Tools und Risiken der Ausführung des Update-Tools von Exchange Zeitzone Datum noch vorhanden sind.
  4. Führen Sie das Exchange-Zeitzone-Update-Tool oder das Outlook-Zeitzone-Update-Tool. Fordern Sie Benutzer auf ihren Kalender überprüfen und ggf. umbuchen.

    • Vorteile: Identisch mit alternativen # 1 - weniger wahrscheinlich falsch Einzelinstanz-Termine ändern. Vermeiden Sie mögliche Risiken für die IT-Umgebung die Exchange-Zeitzone-Update-Tool ausführen.
    • Nachteile: Es sei denn, alle Benutzer alle Termine umbuchen, werden einige Kalenderelemente eine Stunde off in längere DST.
  5. Wenn die oben genannten Schritte nicht ordnungsgemäß befolgt werden, gelten die folgenden Aktionen

    • Wenn Outlook Time Zone Data Update Tool ausgeführt wird, bevor Sie Updates für Windows-Betriebssysteme auf alle Computer angewendet werden
      Wenn das Outlook Time Zone Data Update Tool vor das System das Windows-Update ausführen, wird das Tool keine Elemente im Kalender zu aktualisieren, da es noch nicht, dass die neuen DST-Regeln erkennt aufgeführt.

    • Wenn Outlook Time Zone Data Update Tool mehrmals ausgeführt wird
      im Allgemeinen, es ist sicher, das Tool mehrmals ausführen, da das Tool finden Sie alle Termine, die aktualisiert wurden und sie ignorieren. Das heißt, wenn der Benutzer explizit angewiesen, dass das Tool ignoriert eine Reihe von Terminen (z. B. Einzeltermine, richten sich an einer anderen Zeitzone oder der Benutzer erstellt, nach der Aktualisierung der Zeitzonenregeln, aber bevor sie das Updatetool für die Zeitzone ausgeführt werden) und dann das Tool auch weiterhin diese Termine in Zukunft Liste ausgeführt wird und der Benutzer muss diese Termine explizit erneut ignoriert. Ebenso ist es sicher, die Outlook Time Zone Data Update Tool ausführen, nachdem Exchange Zeitzone Datum Update Tool ausgeführt wurde.

Updates für Microsoft-Produkte

Liste der Produkte und Dienstleistungen, die von der Sommerzeit betroffen sind

Produktfamilie Update verfügbar
WindowsServer WindowsServer 2008 R2
WindowsServer 2008
Windows Server 2003

Windows-Client Windows 7
Windows Vista SP2
Windows XP SP3
Exchange Server Exchange Server 2007 SP3
Exchange Server 2003 SP2
Exchange Server 2003 Lotus Notes Connector
Exchange 2000 Conferencing Server
Outlook
Outlook 2010
Outlook 2007 SP2
Outlook 2003 SP3
Office 365
Office 365
Commerce Server Commerce Server 2007 and 2009
Windows SharePoint Services Windows SharePoint 2010
Windows SharePoint Services 3.0 SP2
SQL Server Notification Services SQL Server 2005 Notification Services
SQL Server 2000 Notification Services
Groove Office Groove 2007
Dynamics CRM Dynamics CRM 2011
Dynamics CRM 4.0
Dynamics CRM 3.0
Windows Mobile und Windows PhoneWindows Mobile 6.x
Windows Phone 7
Windows CE Windows CE-based devices
Entourage Entourage
Outlook für Macintosh

Windows Services For Unix (SFU) und
Subsystem für UNIX-basierte Anwendungen (SUA)
Windows Services For Unix (SFU) 3.5
Windows Services For Unix (SFU) 3.0
SUA in Windows Server 2003 R2
SUA in Windows Vista

Detaillierte Informationen und Downloads

Windows Server und Client

Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008, Windows Vista SP2, Windows Server 2003 SP2, Windows XP SP3

  • Die neuesten Sommerzeit-Updates für alle unterstützten Versionen von Windows finden Sie in Artikel KB 914387: Konfigurieren von Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssystemen

Seitenanfang

Exchange Server

Exchange Server 2007 Service Pack 3

  • Installieren Sie zuerst das Exchange 2007-Sommerzeitupdate und dann das kumulative Update oder den Hotfix für Windows
  • Das Exchange 2007 SP3 Sommerzeitupdate für August 2011 wurde als Teil des Rollup 5 freigegeben. Die Beschreibung finden Sie unter KB 2602324: Beischreibung des Update Rollup 5 für Exchange Server 2007 Service Pack 3 sowie weitere Informationen und Anweisungen zum Download.

Seitenanfang

Exchange Server 2003 Service Pack 2

  • Installieren Sie zuerst das aktuelle Service Pack für Exchange Server 2003, dann das Exchange 2003 Sommerzeit-Update und schließlich das kumulative Update oder den Hotfix für Windows. Lesen Sie bitte den Abschnitt Aktualisieren von Exchange und Outlook-Kalender, der die Vorgehensweise zur Aktualisierung von Exchange Server 2003 bei einer Sommerzeit-Änderung beschreibt.
  • Hinweis: Das Exchange 2003 SP2-Sommerzeitupdate für August 2011 wird in Kürze veröffentlicht. Diese Seite wird aktualisiert werden, wenn es veröffentlicht wurde.

Seitenanfang

Exchange Server 2003 Lotus Notes-Connector

  • KB 978385 Dezember 2009 kumulative DST Update für Exchange Server 2003 Connector für Lotus Notes, Exchange Server 2003-Kalender-Connector für Lotus Notes und Assistenten für die Migration nach Exchange Server 2003 für Lotus Notes

Seitenanfang

Exchange 2000 Conferencing Server

  • KB 932658 Informationen zu den Änderungen an der Sommerzeit in 2007 für Exchange 2000 Conferencing Server
  • Wenn Sie mit einem Technical Account Manager (TAM) arbeiten, wenden Sie sich an Ihren TAM zum Erstellen einer Anfrage für Exchange-SE, um den Patch zu erhalten.

Seitenanfang

Outlook

Outlook 2010

  • In Outlook können Sie zwei unterschiedliche Zeitzonen im Kalender anzeigen. Dadurch können Sie Ihre lokale Zeitzone oder die Zeitzone einer Stadt einsehen, die Sie häufig besuchen. Wenn Sie in eine andere Zeitzone reisen, können Sie die Option Zeitzonenwechsel verwenden, um die Position der Zeitleiste im Kalender zu ändern. Das Verwenden der Option Zeitzonenwechsel in Outlook 2010 führt u. U. zu unerwartetem Verhalten. Dieses Problem is in Outlook 2010 SP1 behoben und wir empfehlen, dass Kunden dieses Service Pack herunterladen und installieren, um dieses Problem zu vermeiden. Wenn Sie Outlook 2010 SP1 noch nicht installiert haben, finden Sie eine Problemumgehung im englischsprachigen KB-Artikel 2507003: Using Outlook 2010 Swap Time Zones to switch from non-DST to DST Time Zone does not enable DST in Windows.

Seitenanfang

Outlook 2007 Service Pack 2

  • KB 931667 Welche Verfahrensweise auf Adressenänderungen von Zeitzone, indem für Microsoft Office Outlook das Time Zone Data Update Tool verwendet

Seitenanfang

Outlook 2003 Service Pack 3

  • KB 931667 Welche Verfahrensweise auf Adressenänderungen von Zeitzone, indem für Microsoft Office Outlook das Time Zone Data Update Tool verwendet

Seitenanfang

Office 365

Seitenanfang

Windows SharePoint Services

Windows SharePoint 2010

  • KB 2553050 Beschreibung des SharePoint Foundation 2010 Kumulatives Update aktualisieren-Pakets (SharePoint Foundation Server-Paket): 30 August 2011

Seitenanfang

Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 2

  • KB 888253 Manuelles Aktualisieren der Sommerzeitdauer für eine Zeitzonendefinition in Windows SharePoint Services durch Modifizieren der Datei "Timezone.xml"
  • KB 2553019 Beschreibung des Windows SharePoint Services 3.0-Hotfix-Pakets (Sts-X-none.msp): 30 August 2011

Seitenanfang

Commerce Server

Commerce Server 2007 und 2009

  • KB 932395 Gewusst wie: Aktualisieren von Commerce Server 2007 und Commerce Server 2009 für die Änderungen an die Sommerzeit

Seitenanfang

SQL Server Notification Services

SQL Server 2005 Notification Services

  • KB 974412 DST Zeitzonenupdate für SQL Server 2005 Notification Services und SQL Server 2000 Notification Services

Seitenanfang

SQL Server 2000 Notification Services

  • KB 974412 DST Zeitzonenupdate für SQL Server 2005 Notification Services und SQL Server 2000 Notification Services

Seitenanfang

Groove

Wichtige Informationen für Benutzer von Groove-Arbeitsbereichen: Nach dieser Änderung sollten Benutzer die Anfangs- und Endzeiten von Groove-Besprechungen und Termine überprüfen. Darüber hinaus sollten Benutzer wissen, dass die Zeitstempel in anderen Groove-Tools wie z. B. Diskussion, Formulare, Chat und Messaging möglicherweise falsch angezeigt werden. Weitere Anweisungen zum Lösen dieser Probleme finden Sie in den DST-KB-Artikeln für Ihre spezielle Version von Groove weiter unten.

Office Groove 2007

  • KB 932607 Zur Behebung Zeit Unterschiede in Groove Virtual Office 3.x und Groove 2007-Tools, die durch Änderungen an Sommerzeit Perioden verursacht werden

Seitenanfang

Microsoft Dynamics CRM

Dynamics CRM 2011

  • KB 2555051 Microsoft Dynamics CRM 2011 Updates und Hotfixes

Seitenanfang

Dynamics CRM 4.0

  • KB 949256 Microsoft Dynamics CRM 4.0 Updates und Hotfixes

Seitenanfang

Dynamics CRM 3.0

  • KB 908951 Microsoft Dynamics CRM 3.0 Updates und Hotfixes

Seitenanfang

Windows Mobile und Windows Phone

Windows Mobile 6.x

Seitenanfang

Windows Phone 7

  • Alle Windows Phone 7-Updates werden von Microsoft veröffentlicht und Benachrichtigungen dazu werden an Ihr Mobiltelefon gesendet, sobald sie verfügbar sind. Wenn Sie diese Updates installieren, verfügen Sie über die neuesten Änderungen für die Sommerzeitumstellung.

Seitenanfang

Windows CE

Windows CE-basierte Geräte

Alle Updates für Windows CE stehen über die Windows Embedded-Download-Site zur Verfügung

Seitenanfang

Entourage und Outlook für Mac

Entourage und Outlook für Mac 2011

Um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Updates für die Sommerzeit und Zeitzonen-Änderungen verfügen, können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Wählen Sie Nach Updates suchen im Office für Mac 2011 Hilfe-Menü. Nun wird automatisch nach den neuesten Updates gesucht.
  • Besuchen Sie die Download-Seite, um die neuesten Updates für Office for Mac zu finden.

Seitenanfang

Windows Services For Unix (SFU) und Subsystem für UNIX-basierte Anwendungen (SUA)

Windows Services For Unix (SFU) 3.5, Windows Services For Unix (SFU) 3.0, SUA in Windows Server 2003 R2 und SUA in Windows Vista

  • KB 977615 Ein Hotfix ist verfügbar für Windows Services for UNIX und für Subsystem für UNIX-basierte Anwendungen, um ein kumulatives Update DST für Dezember 2009 integrieren

Seitenanfang

Anforderungen zur Änderungen von Sommerzeit/Zeitzonen

Microsoft Windows hat einen jährlichen Aktualisierungszeitplan für die Sommerzeit (DST) und für die Zeitzonenaktualisierungen (TZ) bereitgestellt. Die meisten Windows-basierten Anwendungen (und einige Dienste) verwenden das zugrunde liegende Betriebssystem, um DST/TZ Informationen zu beziehen, aber einige Anwendungen und Dienste tun dies nicht. Daher folgen viele unserer Produkt-Teams auch einem jährlichen Produktaktualisierungsrhythmus, wie bei Windows sowie die Möglichkeit halbjährliche, kumulative Updates je nach Bedarf zu veröffentlichen. Für jedes Update-Release nimmt Microsoft Änderungsanforderungen bis zu ein paar Monaten (in der Regel von vier bis sechs) vor dem Veröffentlichungsdatum entgegen. Andere Produktgruppen richten sich ebenfalls an den regelmäßigen Update-Rhythmus der Windows-Updates.

Nach der regelmäßigen Veröffentlichung von den neuen gesetzlichen Sommerzeit-Regeln und TZ-Updates für Windows, werden kumulative Updates für DST und die entsprechende Zeitzone jeweils im Dezember (im Microsoft Download Center und auf Windows Update) für das kommende Jahr veröffentlicht, solange Zeitzonen betroffen sind. Bei Bedarf können Microsoft-Produktgruppen eine halbjährliche Aktualisierung im August/September ebenfalls zur Verfügung stellen. Die Produktgruppe veröffentlicht auch die neuen oder geänderten TimeZoneInformation (TZI) Schlüssel in einem Microsoft KB-Artikel 914387 für IT-Fachleute und Systemadministratoren, die evtl. diese Informationen benötigen. Wir hoffen, dass dies eine zuverlässigere Möglichkeit für unsere Kunden bietet, um für die geplanten Produktaktualisierungen im voraus zu planen.

Empfehlungen

Um den nahtlosen Übergang zu den neuen Sommerzeit- und Zeitzonen-Richtlinien zu erreichen, benötigt Microsoft die folgenden Informationen von unterschiedlichen Behörden:

  1. Ausreichend Vorwarnzeit (1 Jahr oder mehr) über die geplante Änderung.
  2. Offiziell veröffentlichte Bestätigung der geplanten Änderungen an der Sommerzeit oder Zeitzonen.
  3. Überzeugungsarbeit in Bezug auf die Anwendung des Updates für betroffene Benutzer

Kundenanfragen und die Microsoft-Supportrichtlinie für DST/TZ

ÄnderungstypÄnderungsdetailsLösungsempfehlungenLösung
Ändern der TZ-RegelnNeue Sommerzeit oder TZ entspricht genau den TZ-Parametern einer anderen Zone.Es werden keine Produktupdates für diese Art der Anforderung bereitgestellt. Die Empfehlung besteht darin, die Zeitzone zu verwenden, die die gleichen Parameter aufweist.Empfehlungen
Änderungen an vorhandenen Zeitzonen

Ändern der Sommerzeit-Start und Endpunkte und Daten von einer Zeitzone (oder mehrere Zeitzonen, die Auswirkungen auf ein bestimmtes Land oder eine Region haben) für eine Zeitzone, die über kein Äquivalent verfügt.

-oder-

Ändern einer vorhandenen Zeitzone durch Änderung der Sommerzeit-Regel oder durch das Hinzufügen und Entfernen von Sommerzeit zu einer Zeitzone.

-oder-

Verschiebung auf eine vorhandene Zeitzone.

  • In diesem Szenario existiert keine vorhandene Zeitzone, die den genauen Anforderungen für das Land/Region entspricht. In diesem Fall empfehlen wir eine Änderungsanforderung einzureichen, damit diese im nächsten planmäßigen Update der Sommerzeit/TZ berücksichtigt werden kann.
  • Die Erfüllungen der Änderungsanforderungen hängt stark von der Regionen/Ländern ab, da die Bereitstellung von genügend Vorwarnzeit (mindestens 6 Monate) vor dem offiziellen Wirksamkeit nötig ist.

Planmäßiges Update

-und-

Empfehlungen

Neue ZeitzonenEine Unterregion, das eine Zeitzone verwendet, ändert die Sommerzeit-Anforderungen oder verschiebt seine Zeitzone. Fü alle Benutzer in der neuen Zeitzone ist eine Änderung erforderlich, sowie für alle anderen Benutzer, die mit dieser neuen Zeitzone zu tun haben.
  • Dieses Szenario erfordert eine neue Zeitzone. In diesem Fall empfehlen wir eine Änderungsanforderung einzureichen, damit diese im nächsten Update der Sommerzeit/TZ berücksichtigt werden kann.
  • Die Erfüllungen der Änderungsanforderungen hängt stark von der Regionen/Ländern ab, da die Bereitstellung von genügend Vorwarnzeit (mindestens 6 Monate) vor dem offiziellen Wirksamkeit nötig ist.

Planmäßiges Update

-und-

Empfehlungen


Gelegentlich kann gibt es außergewöhnliche Umstände, die eine Änderung an einer Zeitzone erfordern, wir bieten allen Kunden in einer solchen betroffenen Region eine sogenanntes Out-of-Band (OOB) Update an. Ein solches Paket kann ein Windows-Hotfix und eine dokumentierte Outlook-Lösung über das TZMOVE Tool enthalten. Wenn temporärer Workaround für Kunden existiert, kann es sein, dass wir Kunden empfehlen, den Workaround zu installieren und bis zum planmäßigen Update zu warten.

Weitere Ressourcen

DST Webcasts

Wenn Änderungen an der Sommerzeit (DST) oder Zeitzonen vorkommen, veröffentlichen wir häufig Webcasts, um unsere Kunden zu unterstützen. Diese Webcasts umfassen die Empfehlungen auf dieser englischsprachigen Website sowie die Fragen und Antworten von Kunden. Die DST Webcasts Seite wird laufend aktualisiert, sobald neue Webcasts zur Verfügung stehen.

Microsoft IT-Bereitstellungsleitfaden

Die folgenden Empfehlungen von Microsoft IT decken ein breites Spektrum von Enterprise-Szenarien für das DST-Change-Management ab. Empfehlungen von 2007 und 2011 sind immernoch verfügbar, da sie für eine große Anzahl von Kunden und Partnern, die mit verschiedenen Versionen von Microsoft-Produkten arbeiten, immernoch von großer Bedeutung sind.

MSIT 2011 Empfehlung

Die folgenden englischsprachigen Dokumente enthalten Informationen zum Microsoft Rollout bzgl. der Änderung der Sommerzeit für Russland.

XPS-Format:
Um diese englischsprachigen Dokumente auf Computern anzuzeigen, die nicht Vista oder Internet Explorer 7 installiert haben, können Sie auf der folgenden Website den kostenlosen XPS-Viewer herunterladen und installieren: http://www.microsoft.com/whdc/xps/viewxps.mspx

MSIT DST Assessment Checklist
MSIT Enterprise Response Plan
MSIT Russia DST Awareness Communication

PDF-Format:
Um diese englischsprachigen Dokumente auf Computern anzuzeigen, die nicht den Adobe Reader installiert haben, können Sie auf der folgenden Website den kostenlosen PDF-Viewer herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html

MSIT DST Assessment Checklist
MSIT Enterprise Response Plan
MSIT Russia DST Awareness Communication

MSIT 2007 Empfehlung

Die folgenden Links enthalten Informationen, die wir bei der Bereitstellung von Änderungen an der Sommerzeit im eigenen Unternehmen im Jahre 2007 in den USA gelernt hat. Mit Hilfe dieser Informationen können Sie evtl. Ihre eigene Organisation besser auf Änderungen vorbereiten.

XPS-Format:
Um diese englischsprachigen Dokumente auf Computern anzuzeigen, die nicht Vista oder Internet Explorer 7 installiert haben, können Sie auf der folgenden Website den kostenlosen XPS-Viewer herunterladen und installieren: http://www.microsoft.com/whdc/xps/viewxps.mspx

MSIT DST Assessment Checklist
MSIT DST Enterprise Response Plan
MSIT DST Patching Overview
MSIT DST Exchange TZ Update Tool Guidance
MSIT DST Outlook TZ Update Package Guidance
MSIT DST Administrative Assistant and Receptionist Awareness Communication
MSIT DST Exchange Calendar Update Tool Awareness Communication
MSIT DST Outlook Time Zone Data Update Tool Awareness Communication
MSIT DST Windows Mobile Smartphone or Pocket PC user Awareness Communication

PDF-Format:
Um diese englischsprachigen Dokumente auf Computern anzuzeigen, die nicht den Adobe Reader installiert haben, können Sie auf der folgenden Website den kostenlosen PDF-Viewer herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html

MSIT DST Assessment Checklist
MSIT DST Enterprise Response Plan
MSIT DST Patching Overview
MSIT DST Exchange TZ Update Tool Guidance
MSIT DST Outlook TZ Update Package Guidance
MSIT DST Exchange Calendar Update Tool Awareness Communication
MSIT DST Outlook Time Zone Data Update Tool Awareness Communication
Updating resource mailboxes for daylight saving time 2007

DST-Blogs

Es gibt eine Reihe von nützlichen Blogs, um Kunden auf DST\TZ Änderungen auf dem neuesten Stand zu halten.

Produktupdates anderer Firmen

BlackBerry/RIM
Die neuesten Updates für BlackBerry können in der Knowledge Base von BlackBerry gefunden werden
http://btsc.webapps.blackberry.com/btsc/microsites/microsite.do
Geben Sie die Suche Begriff "Sommerzeit" oder "daylight savings time” und sortieren Sie nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung, um die neueste Informationen zu finden.

Zuletzt geändert am : Freitag, 19. September 2014